Artikel / Infos

Post von der Fondsdepot Bank

Photo by Waldemar Brandt on Unsplash

Kunden mit Fondsdepot Bank-Depots erhalten in diesen Tagen Post, mit der die Bank einige Änderungen der Vertragsbedingungen ankündigt und Sie bittet, diesen zuzustimmen.

Ähnlich machen es derzeit viele Banken, denn ein viel beachtetes BGH-Urteil vom April dieses Jahrs verbietet ihnen einseitige Vertragsänderungen ohne Zustimmung des Kunden.

Um unsere Empfehlung vorwegzunehmen: Bitte stimmen Sie den geplanten Änderungen zu, denn es führt ohnehin kein Weg daran vorbei, und für die meisten von Ihnen ändert sich tatsächlich nichts.

Keine Auswirkungen gibt es beispielsweise für Kunden/Kundinnen mit Strategiedepots oder mit „Depot online“, die Aufträge nur über uns oder online einreichen.

Für nicht Strategie-/nicht online Depots mit InfoManager erhebt die Fondsdepot Bank nun jährlich 55 € statt bisher 50 € Gebühr. In diesem Fall bieten wir Ihnen gerne an, Ihren Depottyp auf „online“ umstellen zu lassen.

Die außerdem angekündigte Einführung eines Verwahrentgelts betrifft 99% unserer Kundinnen und Kunden nicht, weil kaum jemand größere Guthaben auf einem Abwicklungskonto liegen hat. Einzahlungen für Strategiedepots in entsprechender Höhe z.B. werden ja immer gleich investiert.
Die Depots selbst betrifft dieses Thema von vornherein gar nicht.

Unser Fazit: Die meisten Banken nehmen derzeit ähnliche Anpassungen der AGB und Preisverzeichnisse vor. Unterm Strich ändert sich nichts Wesentliches. Die Fondsdepot Bank ist auch weiterhin eine solide und günstige Depotstelle.

Ihre Rückmeldung an die Fondsdepot Bank ist unbedingt erforderlich. Deshalb unsere Bitte: Nutzen Sie eine der von der Bank vorgeschlagenen Möglichkeiten und geben Sie Ihre Zustimmungserklärung ab. Wir finden es am einfachsten, das Unterschriftsblatt kurz zu unterzeichnen, in den beigelegten Rückumschlag zu geben (Frankieren ist nicht nötig) und per Post zu schicken.

Viele von Ihnen erhalten mehrere Briefe, weil Sie für jedes Depot und jedes Abwicklungskonto separat angeschrieben werden. Bitte senden Sie ALLE Zustimmungserklärungen zurück.

Gerne unterstützen wir Sie bei Fragen rund um die Anpassungen.

nach oben
Sie wünschen einen Rückruf?
Wünschen Sie einen Termin?
Sie möchten Ihre Daten ändern?
 
 
 
 

Sie benötigen einen persönlichen Ansprechpartner oder individuelle Beratung? Wir rufen Sie gerne zurück und nehmen uns Zeit für Sie.
(* Pflichtfelder)

Nachricht (Erreichbarkeit)

Sie wünschen einen persönlichen Termin mit individueller Beratung? Wir freuen uns auf ein persönliches Treffen.

Nachricht (Terminvorschlag)

Sie sind umgezogen oder andere Daten haben sich geändert? Bitte teilen Sie uns kurz mit, was wir ändern sollen, damit Ihre Unterlagen immer auf dem neuesten Stand sind. 
Wichtig: Übermitteln Sie uns auf diesem Wege keine Passwörter oder Zugangsdaten!

Nachricht (zu ändernde Daten)